Wir stellen uns vor

Unsere Einrichtung befindet sich in der Trägerschaft der Gemeinde Edewecht und umfaßt nachstehende Kindergruppen im Alter von drei bis sechs Jahren:

Vormittags:

  • eine Vormittagsgruppe mit 25 Kindern

  • eine Integrationsgruppe mit 18 Kindern

  • zwei Ganztagsgruppen mit je 25 Kindern

Nachmittags:

  • eine Gruppe mit 25 Kindern

 

Diese Gruppen werden zur Zeit von einem Mitarbeiterteam mit insgesamt 14 Personen betreut.

 

Ein wesentlicher Aspekt unseres pädagogischen Handelns ist es, die natürliche Entwicklung des Kindes zu fördern, was wir in unserer Offenen Arbeit gewährleistet sehen.

Dieses ist ein pädagogisches Konzept, mit dem der natürliche Wissensdurst der Kinder gestillt wird, ohne dass ihnen die Erwachsenen die Lerninhalte vorschreiben.

Das Kind ist Akteur seiner Entwicklung und  bestimmt weitgehend selbst, was es lernen will. Die Erzieher*in unterstützt dabei behutsam steuernd.

In der Form des selbstbestimmten Lernens ist nicht das „Was“, sondern besonders das „Wie“ entscheidend. Dies bedeutet keinesfalls, dass die Kinder machen, was sie wollen; vielmehr müssen sie wollen, was sie machen.

 

Im Konzept  beschreiben wir, wie wir unserere pädagogische Arbeit im Einzelnen umsetzen.