Wir freuen uns über engagierte Auszubildende

 

 

 

Wir freuen uns, dass du unsere Seite besuchst und Interesse an einer Ausbildung als Erzieherin/Erzieher bzw. Heilerziehungspflegerin/ Heilerziehungspfleger in unserer Einrichtung zeigst.

 

Als Team der Kindertagesstätte Edewecht ermutigen wir Menschen, sich in diesen Berufen einzubringen und Verantwortung für die Zukunft der Kinder zu übernehmen.

 

In unserem Team spielst du eine wichtige Rolle, denn wir profitieren von „frischem Wind“ und neuen Impulsen durch neue Auszubildende.

 

Mit deinen individuellen Stärken, Kenntnissen und deiner Motivation kannst du deine Ideen und Anregungen innerhalb deiner Ausbildung in den Kita -Alltag einbringen.

 

So, wie wir die Individualität der Kinder schätzen und respektieren, unterstützen wir auch deine Diversität. Wir sehen sie als Stärke an.

 

Wichtig ist uns ein respektvoller Umgang miteinander, und jede und jeder in unserem Haus wird wertgeschätzt.

 

Eine gute Atmosphäre ist uns wichtig, da sie u.a. dazu beiträgt, Freude an der Arbeit zu haben.

 

Während deiner Ausbildung möchten wir dich inspirieren und dir Neues vermitteln. Dabei wirst du von einer/-m erfahrenen Praktikumsanleiterin/-anleiter begleitet. Du wirst in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen eingesetzt, um die Vielfalt in der pädagogischen Arbeit kennenzulernen und um einen Überblick über die betrieblichen Abläufe zu erfahren.

 

In unserer Einrichtung leben wir das Offene Konzept. Das heißt, die Kinder nutzen den gesamten Kindergarten als Lernort und sind nicht auf einen Gruppenraum begrenzt. Innerhalb unseres Hauses nutzen die Kinder die unterschiedlichen Räume und Werkstätten, um ihren natürlichen Wissensdurst in pädagogischen Angeboten, Projekten und im Freispiel zu stillen. Dabei wird jedes Kind als individuelle Persönlichkeit gesehen und lernt in seinem Tempo, was für es selbst in seiner Entwicklung wichtig ist. Wir als Fachkräfte und auch Auszubildende geben den Kindern dabei begleitend Anregungen für die kindliche Entwicklung. Ganz nach dem Motto: Pädagogen sind Begleiter, nicht „Macher“ kindlicher Entwicklung und dem Leitsatz der Pädagogin Maria Montessori:“ Hilf mir, es selbst zu tun“.

 

Sehr wichtig sind uns u.a. die Bereiche Gesundheit und Bewegung. So bereiten wir mit den Kindern ein wöchentliches gesundes Büffet zu und bieten viele Bewegungs- und Entspannungsangebote im Bewegungsraum an. Ebenso finden bei uns das Schwimmen, Tennis und Fußball spielen statt.

 

Du kannst dich hier in allen Angeboten aktiv mit deinen Ideen einbringen und Angebote und Projekte mitgestalten.

 

Um dich gut auf den Beruf vorzubereiten, beziehen wir dich auch in die Zusammenarbeit mit Eltern, sowie in die Öffentlichkeitsarbeit mit ein. Auch an Dienstbesprechungen nimmst du teil, um deine Ausbildung zu bereichern.

 

In unserer Kita gibt es vier Kindergartengruppen, von denen zwei als Ganztagsgruppen und eine als Halbtagsgruppe eingerichtet sind. In allen Gruppen arbeiten mit dir 2 Erzieher/Erzieherinnen, von denen dich eine Person als Mentor/Mentorin in deiner Ausbildung begleitet.

 

Eine weitere Gruppe ist mit 4 Plätzen eingerichtet, die Kindern mit besonderem Förderbedarf oder Handikap zur Verfügung stehen. In dieser Gruppe arbeitest du gemeinsam mit zwei Erziehern/ Erzieherinnen und einer heilpädagogischen Fachkraft. In dieser Gruppe bist du genau richtig, wenn du den Beruf der Heilerziehungspflegerin/ des Heilerziehungspflegers anstrebst. Zu den Aufgaben in dieser Gruppe gehört zum Beispiel das Erstellen von Förderplänen, Koordination und Begleitung der Therapien, die Durchführung von heilpädagogischen Angeboten uvm.

 

Wir freuen uns, wenn wir dich für den Beruf der Erzieherin/des Erziehers oder für den Beruf der Heilerziehungspflegerin/des Heilerziehungspflegers begeistern konnten.

 

Haben wir dein Interesse geweckt, so melde dich gerne bei uns; wir bieten gerne einen Tag zum Hospitieren an, um dir Einblick in unsere Arbeit zu geben und um Fragen zu klären.